Zurück zur Startseite Boemighausen.de

 

Springen Sie direkt:



- A +

Löschübung in Welleringhausen am 11. Mai 2013

In diesem Jahr haben wir die erste gemeinsame Übung, der drei Ortschaften in Welleringhausen durchgeführt.
Die angenommene Lage: In einer Blechhalle ist ein Feuer aus gebrochen mit einer
sehr schnellen Ausbreitung.
Wir entnahmen, aus dem Löschteich in Welleringhausen, das Löschwasser für diese Übung. Es wurde aus dem Teich, mit einer B- Leitung in einer Länge von 160 Metern, in Richtung Ortsausgang nach Düdinghausen gepumpt. Dort standen die Kameraden aus Neerdar, mit einer weiteren Pumpe und förderten es weiter, an die angenommene Brandstelle. Die Feuerwehr aus Bömighausen nahm das Wasser ab und verteilte es mit einer weiteren Pumpe und zwei Verteilern.  Gemeinsam wurden 4 C- Strahlrohre und ein B- Strahlrohr ohne Mundstück vorgenommen. Die geförderte Wassermenge betrug bei 5 bar Strahlrohr-druck 1600 Liter Löschwasser.
d.w
 

 

Inhaltverzeichnis
topJump