Zurück zur Startseite Boemighausen.de

 

Springen Sie direkt:



Potthof an der Spitze Vorstand der Landesjugendfeuerwehr neu gewählt

Nach acht Jahren endete am Sonntag die Amtszeit von Landesjugendwart Stefan Cornel.
Neuwahlen standen auf der Tagesordnung des Delegiertentages der Hessischen
Jugendfeuerwehr in Kassel.
Im Landesvorstand ist der Landkreis nun stärker vertreten als alle anderen Kreise
Hessens: Gleich drei Mitglieder der Landesjugendleitung kommen aus Waldeck-Frankenberg. Einstimmig wählten
die Delegierten Markus Potthof zum Vorsitzenden. Einer seiner Stellvertreter ist Michael Wickenhöfer aus Birken-bringhausen. Dritter im Bunde ist der 17-jährige Michael
Ponitz aus Frohnhausen, ersteht dem sogenannten Jugendforum, der Vertretung
der Kreis- und Stadtjugendsprecher auf Landesebene vor.
Während der Versammlung wurden auch einige Vertreter der amtierenden Landesjugendleitung geehrt. Michael Wickenhöfer erhielt die Ehrennadel der Deutschen Jugendfeuerwehr in Silber.
Markus Potthof wurde mit dem Deutschen Feuerwehr-Ehrenkreuz in Silber ausgezeichnet. Der Landesdelegiertentag stand unter dem Motto „Jugend-Feuerwehr – macht Schule" und begann mit Vorträgen aus der Praxis. Jugendfeuerwehr ist längst nicht mehr nur ein Element aus
Übungsabenden und Feuerwehrtechnik. Sie ist inzwischen auch in den Schulen
angekommen, denn auf Basis eines Kooperationsvertrages mit dem Kultusministerium
des Landes verbinden Schulen in ganz Hessen immer mehr Themen aus der Feuerwehrarbeit mit Arbeitsgemeinschaften und Unterrichtseinheiten. ®

Potthof an der Spitze
Ehrengäste mit den Waldeck-Frankenberger Vertretern im Landesvorstand der Jugendfeuerwehren (von links): Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes Hartmut Ziebs, Präsident des Landesfeu- erwehrverbandes Ralf Ackermann, Vizepräsident Dr. Christoph Weltecke, Kreisbrandinspektor Ger- hard Biederbick, stellvertretender Landesjugendwart Michael Wickenhöfer, Landesjugendfeuer- wehrwart Markus Potthof, Landesjugendsprecher Michael Ponitz, Bundesjugendleiter Heinrich Scharf, Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverbandes Manfred Hankel.

© WLZ

Inhaltverzeichnis
topJump
Feuerwehrtermine
28.08.2019

Übungsabend der Freiwilligen Feuerwehr Bömighausen

am 28. August 2019 im Feuerwehrgerätehaus ab 19.00 Uhr
Immer mittwochs findet unser Dienstabend statt. In der Regel alle vierzehn Tage. Sie können alle Termine, auf unserem Dienstplan nachlesen und sich auch herunterladen. Über zahlreiche Unterstützung würde ich mich sehr freuen. MFG: Ralf Zaunig
Feuerwehr Zufallsbilder
Aussenangriff
Aussenangriff
News und Bilder von Übungen
topJump